B2B – Vertriebstrainer aus Überzeugung

Ihr Vertriebstrainer als Verbündeter für Wachstumspläne

Als erfahrener Vertriebstrainer habe ich mich auf die professionelle Optimierung von B2B-Vertriebsteams mit einem klaren Fokus auf nachhaltige Entwicklung und messbare Umsatzsteigerungen spezialisiert. Meine Trainings greifen unmittelbar auf die realen und aktuellen Verkaufsgespräche Ihrer Mitarbeiter zu, um praxisnahe und direkt umsetzbare Lösungen zu bieten.

Mein Ansatz vereint zielgerichtetes, ergebnisorientiertes Training mit individueller Förderung, um die Stärken Ihrer Vertriebsmitarbeiter zu maximieren und nachhaltige, langfristige Erfolge sicherzustellen.

Sie möchten ein Probetraining? Selbstverständlich!

Meine Trainings sind häufig ein integraler Bestandteil der Unternehmensstrategie, die auf Wachstum und Kundenbindung abzielt. Daher durchläuft die Auswahl des richtigen Trainers oft einen sorgfältigen Prozess, um sicherzustellen, dass die gewünschten Ziele erreicht werden können. Referenzen werden hierbei selbstverständlich gefordert und sind für jeden seriösen Vertriebstrainer eine Grundvoraussetzung. Allerdings bergen Referenzen das Risiko, nur positive Aspekte hervorzuheben und geben keinen garantierten Erfolg für Ihr spezifisches Unternehmen.

Einen Vertriebstrainer als „Katze im Sack“ zu engagieren kann gewagt sein

Ob ein Vertriebstrainer tatsächlich in Ihrem Unternehmen erfolgreich sein wird, kann durch Referenzen allein nicht garantiert werden. Deshalb biete ich jedem interessierten Unternehmen ein kostenloses Probetraining an. Dieses Probetraining findet mit einem repräsentativen Teil Ihres Vertriebsteams statt und ermöglicht es Ihnen, direkt zu erleben, wie meine Methoden und Ansätze in Ihrem spezifischen Umfeld wirken.

Nach diesem Probetraining haben Sie als verantwortliche Person ein klares Bild davon, ob Ihr Vertriebsteam bereit ist, Ihre Ziele mit meiner Unterstützung zu erreichen. Dies bietet Ihnen die bestmögliche Sicherheit und die höchste Wahrscheinlichkeit für eine erfolgreiche Umsetzung Ihrer Vertriebsstrategien.

Meine Dienstleistungen

Meine Trainings setzen sich individuell aus diesen  Themenschwerpunkte zusammen:

Z

Impact: Persönlichkeitsorientierte Verkaufsgespräche

Vertriebsgespräche an die Persönlichkeiten der Kunden oder Verhandlungspartner anpassen und effektiver gestalten. Schalten Sie Einwände aus, bevor sie entstehen.

>> Trainingskatalog Seite 9

Z

Sales-Profiling: Meisterhafte Menschenkenntnis

Entwickeln Sie eine meisterhafte Menschenkenntnis. Sie erkennen Motive und Motivationen und sind in der Lage, Ihre Vertriebsgespräche auf Basis der Persönlichkeit des Kunden zu gestalten.

>> Trainingskatalog Seite 12

Z

Sales-Leader: Persönlichkeitsorientierte Führung

Zeitgemäße und erfolgreiche Führung eines Teams sowie effizienter Vertrieb wird durch das Verständnis der eigenen Führungs-Persönlichkeit sowie der Persönlichkeiten der Mitarbeiter ermöglicht und verstärkt.

>> Trainingskatalog Seite 10

Z

Basic und Pro: Körpersprache der Kunden treffsicher wahrnehmen

Die Körpersprache des Kunden ist ein erstklassiger Feedbackgeber für den Verlauf des Verkaufsgespräches.

Zustimmung oder Ablehnung lassen sich bereits frühzeitig erkennen und in der Gesprächsführung berücksichtigen.

>> Trainingskatalog Seite 11

Z

Results: Die aktive Geschäftsentwicklung

Wie auch immer Ihr Ziel aussieht, ob Neukundegewinnung, kurzfristig wirksamer Kundenausbau durch Up- und Cross-Selling oder eine strategische Vertriebsentwicklung. Zusammen mit Ihrem Vertriebsteam generiere ich nachhaltige Erfolge.

>> Trainingskatalog Seite 13

Diese Ergebnisfelder decke ich als Ihr Vertriebstrainer ab:

$

Umsetzung Ihrer ehrgeizigen Vertriebsprojekte

$

Gezielte Förderung für überdurchschnittliche Ergebnisse

$

Training von Key-Accountern

$

Profiling für Key-Accounter

$

Teamentwicklung

$

Leistungssteigerung von Vertriebsteams

$

Gezielte Neukundengewinnung im Tagesgeschäft

$

Ausbildung von Huntern (Neukundenakquisiteure)

$

Cross- und Upselling für Farmer

$

Installation von Führungsinstrumenten

Langfristige Leistungssteigerung durch systematisches Training

Deutlich bessere Ergebnisse durch Coaching

N

Nachhaltige Entwicklung und bessere Kundenbeziehungen

Vertriebstrainer, Vertriebscoach oder beides?

Durch die Integration von Coaching-Elementen in Trainingsprogramme können Verkäufer ihre Verhaltensweisen reflektieren und verbessern. Dies führt nicht nur zu einer effektiveren Einwandbehandlung, sondern stärkt auch die Vertrauensbasis zwischen Verkäufer und Kunde. Indem Mitarbeiter dort gecoacht werden, wo sie es benötigen, wird eine nachhaltige Entwicklung ermöglicht, die weit über die kurzfristige Symptomlinderung hinausgeht.

Individuelle Trainingskonzepte

Starre Trainingskonzepte oder -Module sind oft nicht ausreichend, um ambitionierte Vertriebsziele zu erreichen. Daher entwickle ich maßgeschneiderte Trainingsprogramme, die exakt auf die spezifischen Bedürfnisse Ihres Unternehmens, Ihrer Mitarbeiter und Ihrer Branche abgestimmt sind. Durch diese individuelle Anpassung stelle ich sicher, dass Ihre Vertriebsteams nicht nur die aktuellen Markttrends kennen, sondern auch optimal auf die Herausforderungen reagieren können, denen sie täglich gegenüberstehen.

Die Kenntnis der Persönlichkeit des Kunden öffnet ein neues Fenster für die Wirksamkeit der Verkaufsgespräche.

Instrumente des Vertriebstrainings

Als Vertriebstrainer ist mir die Nutzung wissenschaftlich fundierter Methoden wichtig

Meine Palette der Trainingsinstrumente umfasst daher unter anderem die zwei Konzepte LINC Personal Profiler (LPP) und Mimikresonanz®. LINC bereitet den Boden für ein tiefes und verlässliches Verständnis sowohl der eigenen Persönlichkeit als auch der des Gesprächspartners. Mimikresonanz® liefert zum einen die Fähigkeit, die exakte Wirkung der Kommunikation auf den Gesprächspartner wahrzunehmen. Zum anderen unterstützt Mimikresonanz® die Fähigkeit, Emotionen des Gesprächspartners zuverlässig wahrzunehmen auch wenn diese versucht werden zu unterdrücken. Wer diese Kompetenzen aufbaut, ist in der Lage, die Wirkung der eigenen Kommunikation und Argumentation in der Körpersprache des oder der Gesprächspartner zu erkennen. Dieses führt geradewegs zu mehr und besseren Gesprächsergebnissen.

Logo LINC Mario Büsdorf

Den LINC Personal Profiler (LPP) setzte ich ein, da er eine hervorragende psychologische Fundierung bei gleichzeitig sehr hoher Praxistauglichkeit in Personalentwicklungsmaßnahmen schafft. Der LPP erfasst – den Empfehlungen der modernen Persönlichkeitspsychologie folgend – die drei Bausteine der Persönlichkeit: Charaktereigenschaften, Motive und Kompetenzen. Der LPP geht über eine oberflächliche Messung von Persönlichkeit hinaus, indem er sehr konkrete Verhaltenstendenzen erfasst. Diese zeichnen ein ganzheitliches Bild auf die Persönlichkeit.

Mimikresonanz® in meinen Vertriebstrainings

Wo der LPP ein genaues Bild der Persönlichkeit zeichnet, ermöglicht die Mimikresonanz® ein ganzheitliches Erfassen der Körpersprache und somit der Reaktion des Kunden auf Ihre Fragen, Ihre Argumente oder Ihr Verhalten.

Mimikresonanz® unterstützt die Fähigkeit, die Emotionen anderer Menschen treffsicher zu erkennen. Die dahinterstehende Kernkompetenz nonverbale Signale präzise zu entschlüsseln, steigert nicht nur die Empathie, sondern zusätzlich auch die Menschenkenntnis und die eigene Wirkungskompetenz. Diese drei Schlüsselkompetenzen sind Teilbereiche der emotionalen Intelligenz und wichtig für ein wirkungsvolles Verkaufsgespräch.

mimikresonanz_logo_transparent

Wir beraten Sie gerne

Mario glänzt vor allem durch seine fachliche Kompetenz und versteht diese in leicht verständlicher und praktisch umsetzbarer Form auf das Thema Verkauf umzulegen.

Roman Kmenta, Kmenta Beteiligungen KG

Wir haben als Veranstalter bereits mehrere Workshops mit Herrn Büsdorf als Trainer durchgeführt und sind, ebenso wie die Teilnehmer, vollstens zufrieden. Die Zusammenarbeit … bietet einen großen Mehrwert für die Teilnehmer.

Mike Bähren, Spectaris GmbH

Mario Büsdorf hat uns in mehreren Trainings … einen großen Lernerfolg ermöglicht. Damit hat er durch seine empathische Art … und seine Zielorientierung … Wege gezeigt, so dass wir das nächste Level erreicht haben.

Lutz Westerbusch, GlaxoSmithKline

Dort wo Sales Trainer wie Dirk K. oder Mike D. mit Ihrem Latein am Ende sind, setzt Mario Büsdorf an.
Ein Must-have für jeden Vertriebler!

Kai Peters, Stadtwerke Oberkich

Häufig gestellte Fragen an mich als Vertriebstrainer

Welche Instrumente setze ich als Vertriebstrainer ein?

Zu den Instrumenten der Vertriebsentwicklung gehören unter anderem Training, Coaching, Mentoring, Feedback-Gespräche sowie Hands-On Trainings .

Wie intergriere ich mich als Vertriebstrainer in Ihre Strategie?

Vor jedem Trainingsstart stellen wir gemeinsam sicher, dass ich Ihre Ziele klar verstanden habe. Alle an der Umsetzung beteiligten Personen sind mir dann bekannt. Gemeinsam erstellen wir den Zeitplan für die Umsetzung und definieren Zwischenergebnisse. Regelmäßiges Reporting und Management-Feedbacks sichern ab, das die vereinbarten Ziele erreicht werden.

Wie profitieren Mitarbeiter von mir als Vertriebstrainer?

Jeder Mitarbeiter hat eine eigene Lernkurve aus Kompetenzen, Motivation und Erfahrungswissen. Ich stelle sicher, dass sich jeder Mitarbeiter individuell in der Lernkurve weiterentwickelt. 

Was ist der Unterschied zwischen Vertriebstrainer und Coach?

Trainer können im Gegensatz zum Coach gezielte Anweisungen oder Antworten geben.

Ein Coach gibt keine Anweisungen, sondern stellt Fragen, auch die der Coachee von alleine die Antworten findet.

Beide Konzepte ergänzen sich bei der Anwendung in Vertriebstrainings hervorragend.

Was umfasst mein ganzheitliches Konzept als Vertriebstrainer?

Mein ganzheitliches Konzept als Vertriebstrainer betrachtet nicht nur die notwendigen Tools für wirkungsvolle Gespräche, sondern betrachtet den Verkäufer als Mensch. Dies wird am Beispiel der Einwandbehandlung deutlich. Einwandbehandlungstechniken sind wie Aspirin. Sie behandeln die Symptome, nicht aber die Ursache. Der Grund für Kundeneinwände sind häufig nicht in den Argumenten der Verkäufer zu suchen, sondern im Verhalten des Verkäufers. Dieses wird schon einmal als nicht souverän, unsicher oder nicht angemessen wahrgenommen. Daher ist es wirkungsvoller mit dem Verkäufer an der Ursache für die Unsicherheit zu arbeiten.

Welche Ergebnisse kann ich als Vertriebstrainer bewirken und wo sind Grenzen?

Die Ergebnisse sind einerseits Steigerungen beispielsweise des Umsatzes, der Marge, des Neukundenanteils, der Motivation oder der Kundenbindung. Andererseits lassen sich Unsicherheiten in der Akquise oder im Verkaufsgespräch verreingern. Grenzen entstehen, wenn Mitarbeiter sich einem Training grundsätzlich verweigern.

Spielt die Größe oder die Branche eines Unternehmens für mich als Vertriebstrainer eine Rolle?

Dies kann ich eindeutig verneinen. Die Umsetzung oder die Wirksamkeit des Trainings ist weder von der Größe oder der Branche abhängig. 

Kostenloses Erstgespräch anfragen

Gerne informiere ich Sie im Vorhinein über meine Trainings sowie meine Leistungen und biete Ihnen auch gerne ein kostenloses Probetraining bei Ihnen im Unternehmen. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Wunschtermin für Ihr kostenloses Informationsgespräch: